Das Urbild des Rebellen

Prometheus und Ouranos

Gegenstand der Studie Urbild des Rebellen ist die Frage, die schon Richard Tarnas stellte, ob nun Uranus oder Prometheus im elften Tierkreiszeichen und Haus herrschen soll.
Angesichts der Verankerung des Planetennamen Uranus in Astronomie und Astrologie erscheint eine solche Frage provokant und ketzerisch. Trotzdem ist sie begründet und vernünftig. Sie basiert vor allem auf der These, dass zwischen dem astrologischen Prinzip Uranus und dem Ouranos der griechischen Mythologie so gut wie keine Korrespondenzen bestehen.

Den Argumenten von Richard Tarnas ist eigentlich kaum etwas hinzuzufügen, erörtern sie doch unmissverständlich, was vor dem Hintergrund des aktuellen Forschungsstandes über die astrologische Signatur Uranus gesagt werden muss. Dennoch lohnt es sich – ganz im Sinne eines prometheischen Impulses – über Tarnas Einwände hinaus zu denken, um im Vergleich der Mythologeme Gestalt und Wesen von Ouranos und Prometheus deutlicher zu fassen, um ihre Eigenschaften auf archetypischer Grundlage exakter zu definieren, als Tarnas dies getan hat. Die Argumentation in Urbild des Rebellen ist diesem Vorhaben gewidmet; erst genauer geeichte Kriterien ermöglichen es, die elfte Ur-Energie als »Prometheus« für die astrologische Forschung neu zu verstehen.

Die Mythologie des Prometheus enthält überzeugende Aspekte, die als archetypische Repräsentanz jener Energie betrachtet werden kann, die bisher mit dem astrologischen Namen Uranus verbunden wurde. In der Astrologie steht der Name Uranus nämlich geradezu für die Gelegenheit zur Veränderung, für das Abbrechen obsolet gewordener Strukturen, die in jahrzehntelanger Sozialisation durch Eltern, Lehrer und gesellschaftliche Überzeugungssysteme im Individuum angelegt wurden; hier ist er der große Gegenspieler Kronos-Saturns. Plötzlich zugemutete Schockwirkung, Zerbrechen der biographischen Kontinuität und stürmische, intellektuelle oder geistige Prozesse sind die hervorragenden Merkmale des astrologischen Uranus. Es ist aber Prometheus, nicht der mythologische Ouranos, der wendig im Denken, und der – wie erörtert – vor allem findig im Planen ist, wie es bei Hesiod heißt. Aischylos nennt ihn den mit einem ungeheueren Wissen, auch Vorauswissen, begabten.
Die Uranus-Aufgabe, die jedem ins Geburtshoroskop geschrieben ist, richtet sich – wie das Wirken von Prometheus – auf technische und soziale Utopien, die sich anders als bei Ouranus oder Saturn, in offensivem und vorwegnehmendem Handeln ausdrücken. Prometheus verkörpert eine schöpferische Intelligenz, die als Entwicklungsimpuls aufgegriffen werden muss, will man der uranischen Energie nicht mit Plötzlichkeit und Unwägbarkeit zum Opfer fallen.

Copyright 2015. All Rights Reserved (Texte und Fotografien)

Alle Texte dieses Blogs sind urheberrechtlich geschützt. Die Seiten und deren Inhalt dürfen nicht kopiert und nur zum privaten Gebrauch verwendet werden. Der Uranus-Text wurde erstmals auf meiner inzwischen eingestellten Website Vingilot – Beiträge zur Anthropologie veröffentlicht.
Jegliche unautorisierte gewerbliche Nutzung ist untersagt.

Advertisements
  1. #1 von Mythopoet am 25. Januar 2015 - 22:52

  2. #2 von Herbert W. Jardner am 27. Januar 2015 - 19:11

    Freut mich, dass dir meine Sichtweise gefällt – ist nicht unbedingt in Übereinstimmung mit einer konventionellen Astrologie. Doch neue Perspektiven erschließt nur der Blick über den Zaun.
    Bedenkt man, dass Uranus ein maßloser Egomane ist, passt er auch nicht so richtig zur Gemeinschaft des 11. Tierkreiszeichens.
    Und: Was Feuer betrifft, ist es als Element aufsteigend und flüchtig wie Luft. und Feuer repräsentiert auch die Inspiration des 11. Hauses.

    Es lohnt sich immer wieder mal vorbeizuschauen. Demnächst gibt es Chiron / Cheiron.

    Grüße aus Berlin HWJ

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: